Wer ist Timmer?

Ministerin Svenja Schulze zusammen mit Marius Timmer
Ministerin Svenja Schulze bekommt unsere App erklärt

Mein Name ist Marius Timmer, Jahrgang ’94. Aufgewachsen bin ich im Münsterland (NRW) wo ich zur Schule ging, mein Abitur absolvierte und zur Zeit meine Ausbildung zum Fachinformatiker (Anwendungs­­­-Enticklung) – an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster erarbeite – Mir ist bewusst, dass dieser  Satz ziemlich gestellt klingt, aber leider neige ich zu derartig gekünstelten Formulierungen.

Ein Bild mit Marius Timmer auf einem Pferd
Winter 2014/15; Harburg

In meiner Freizeit sitze ich – neben dem allgemeinen Treffen von Freunden und Bekannten – gerne daran, eigene Programme zu schreiben. Dabei decke ich alles Erdenkliche von kleinen „Hello-World“-Projekten bis hin zu „Atemschutzprogrammen“ für die Freiwillige Feuerwehr im Nachbarort ab – Voraussetzung dafür ist nur, dass ich meinen Spaß daran habe. Dabei programmiere und bastle ich dann auch gerne mal an kleinen Projekten mit meinen „Raspberry Pi’s“ oder dem „Arduino“ herum, auch wenn ich am Ende zwar kein brauchbares Produkt erziele, dafür aber ein kleines bisschen schlauer bin als vorher.