Skip to content

Technik

Netflix unter GNU/Linux (Ubuntu)

Netflix und Linux (Ubuntu) Endlos Serien und Filme zu sehen ist doch der Traum eines Jeden, oder? Darum habe ich auch schon seit einiger Zeit mit der Idee gespielt, mir einen Netflix-Account anzuschaffen. Nun habe ich endlich mit dem Probemonat begonnen. Damit konnte ich auch sofort auf meinem Handy und Tablet los legen. Als ich allerdings die erste Folge der dritten Staffel Narcos an meinem Computer sehen wollte, gab mir Netflex leider immer wieder die selbe krüptische Fehlermeldung aus.

Bitcoin Kurs

Aktuell steht ja der Bitcoin so hoch im Kurs. Als ich vor einem Jahr mal einen kleinen Betrag investieren wollte, dachte ich mir auch schon, dass der Kurs viel zu hoch steht. Dabei waren es damals “nur” 400€/BC. Einige Freunde und Bekannte haben mich in den letzten Tagen gefragt was ich dazu sage. Es ehrt mich, dass man meine unqualifizierte Meinung dazu hören will, allerdings kenne ich nur den technischen Aspekt, sprich die BlockChain, aber das wars dann auch schon leider.

Neues altes ThinkPad X200

Es ist kein großes Geheimnis, dass ich ein Liebhaber von guten alten ThinkPads bin. Nicht die der neuen Generationen, mit denen ich schon aus rein optischen Gründen nichts anfangen kann. Ich rede viel mehr von jenen, die es auch verkraften mal vom Tisch zu fallen. Jemand erzählte mir mal vor langer Zeit, dass er (wie auch immer man das anstellt) mit dem Auto über seines gefahren ist und es anschließend trotzdem noch tadellos funktionierte.

Der Bot bekommt einen Namen

Bildschirmschuss des Chatverlaufes Der bisherige Bot Wie ich neulich erzählt habe, habe ich mir einen Telegram-Bot geschrieben. Der ist in der Lage, mich an die Geburtstage meiner Freunde und Bekannten (wenn es sein muss auch Verwandte) zu erinnern und mir rechtzeitig eine Nachricht zu schicken. Da mich das Programm an sich ziemlich interessierte, habe ich am Wochenende seine Fähigkeiten ausgebaut. Namensgebung Flynn Die erste Änderung ist, dass ich ihm den Namen “Flynn”" gegeben habe.